Was kommt ins Nest? Ostern mit Kindern.

Jedes Jahr aufs Neue steht Ostern vor der Tür. Ich bin immer sehr darauf bedacht, dass die Kinder dieses Ereignis nicht als zweites Weihnachten betrachten und deswegen gibt es bei uns immer „nur“ Kleinigkeiten. Wobei sich darüber natürlich streiten lässt…

Da wir eine große Familie haben, die die Kinder zu gerne verwöhnt, haben wir dieses Jahr gesagt „Schenkt nur ein paar schöne Süßigkeiten, mehr nicht!“. Mal sehen, ob sich alle daran halten… 😉

Deswegen gibt es bei uns am Ostersonntag in den Nestchen für jeden zwei kleine Dinge und selbstgebackene Cookies! Die Großeltern reisen mit Schokohasen und Co. zum Wochenende an und die werden dann natürlich auch noch im Garten versteckt. Am Ende haben die Kinder dann wieder wirklich prall gefüllte Nestchen.

Jetzt aber zum Inhalt:

Da alle drei Lego-Fans sind, haben wir schon vor Wochen drei Sonder-Figuren besorgt, die ihnen sicher gut gefallen werden.

Die Jungs bekommen noch ein paar Sammelkarten dazu, der eine steht auf Match Attax Fußballkarten, den anderen hat das Pokemon-Fieber gepackt.

Paula bekommt neben der Lego-Figur ein Didymos-Tragetuch für ihre Puppen – das habe ich schon vor einigen Wochen als PR-Sample geschickt bekommen und war der Meinung, dass Paula es nicht einfach so bekommen muss. Das Gute ist, genau so etwas, wünscht sie sich!!

Didymos durfte ich auf der Innatex-Messe näher kennenlernen – und seitdem weiß ich, sollte ich noch mal ein Baby tragen wollen, dann mit einem Didymos-Tuch. Aber jetzt kann Paula erstmal ihre Puppen durch die Gegend tragen. 

Praktischerweise hat das Tuch einen Ring, der das Befestigen sehr einfach macht!

Ich liebe ja schönes Verpacken, praktischerweise hat Stef für unseren Blog Cookie, Dot and me einen tollen Free-Download entworfen mit schönen Geschenk-Anhängern und Verzierungen für Eierkartons – hier findet Ihr den Beitrag inkl. Download!

Dort findet Ihr aber auch noch mehr Inspiration rund ums Basteln und Ostern – und zwar hier und hier

Was kommt in Eure Osternester? 

Verratet es mir doch gerne in den Kommentaren!

Folgt mir doch auch hier:

Schreibe einen Kommentar