Einfach mal abhängen – oder warum Schaukeln auch Erwachsenen gut tut.

HUDORA Hollywood Schaukel

Werbung/PR Sample enthalten Manchmal, wenn ich auf einer Schaukel sitze, dann fühle ich mich total frei. Ich kann schon verstehen, warum Kinder davon nie genug bekommen! Es ist ja fast ein wenig wie Fliegen… Und wenn einem der Wind dann so um die Nase weht, dann tut das einfach unglaublich gut! Irgendwie kommt mein Kopf dann immer zum Stillstand, vielleicht weil sich drumherum alles in dem Moment bewegt, wer weiß. Aber es ist echt ein kleiner Entspannungsmoment für mich! Gerade aktuell ist bei uns so viel los mit Schulwechsel, Schulneustart, beruflich, Sozialstress – da kann man so kleine Auszeiten im Alltag gut gebrauchen. Und Schaukeln führt ja bei Kindern zu einer guten Entwicklung des Gleichgewichtssinnes, also kann das sicher auch uns Erwachsenen nicht schaden, denke ich… 😉 Vor allen Dingen diese ungewohnte Bewegung kann dem Körper und Kopf als Ausgleich zu, ja leider, häufig sitzender, starrer Tätigkeit sicher nur gut tun!

Jetzt kann ich aber nur schlecht bei so tollem Wetter, wie es derzeit herrscht, auf dem viel besuchten Spielplatz inmitten von wartenden Kindern, denen ich die Schaukel wegnehme, meinen Entspannungsmoment suchen und auskosten. Umso mehr freute ich mich natürlich, als wir die HUDORA Nestschaukel Hollywood zum Testen zugeschickt bekamen! Könnt‘ Ihr Euch ja jetzt sicherlich vorstellen…

Einen kleinen Wermutstropfen gab es dann aber doch recht schnell: unsere Bäume sind leider nicht dafür gemacht, daran eine Schaukel zu befestigen. Aber umso besser, wenn man Freunde mit einem Garten und einer entsprechenden Aufhängung dafür hat – hier konnte das gute Stück schnell montiert werden – und mehrere Erwachsene und einige Kinder mit großem Schaukelglück erfreuen! Zumindest werden wir mit dieser Lösung den Sommer schon mal schaukelnd verbringen und sobald das Wetter schlecht wird, werden wir die Schaukel dann im Haus nutzen, die Montage hierfür bereite ich auf jeden Fall schon mal vor.

HUDORA Hollywood Schaukel

Wie einfach ist denn die Montage der Schaukel?

Die Schaukel war innerhalb von 30 Minuten montiert. Und das sogar ohne Anleitung! Die liegt allerdings natürlich dabei, aber zum Glück war ein sehr geschickter Mann zugange, der das System direkt durchblickte… ich stand, glaube ich, mit weit geöffnetem Mund vor Staunen daneben. Aber sein Fazit: einfach zusammen zu bauen! Da im Garten bereits eine Rutsche mit Schaukelhalterung stand, war die aufgebaute HUDORA Nestschaukel Hollywood natürlich mit zwei Klicks montiert. Aber auch an Bäumen, die über starke und einigermaßen gerade Äste verfügen, geht das recht schnell und einfach. Ich hatte mich ja bereits ausgiebig informiert… 😉

Im Haus kann die Schaukel bei uns super an einem Balken angebracht werden, aber natürlich gibt es auch gute Deckenbefestigunsmöglichkeiten.

Was ist das Besondere an der Nestschaukel Hollywood?

Die HUDORA Nestschaukel Hollywood lässt sich stufenlos von einer gerade Liegefläche zu einem Sitz verstellen – bisher kannte ich nur starre Nestschaukeln, die dann besonders für Erwachsene nicht sehr bequem sind, wenn sie mal mit ihren Kindern gemeinsam schaukeln möchten. Durch ein gemütliches waschbares Polster mit Kopfkissen, kann man in jeder Position richtig gemütlich liegen oder sitzen. Besonders gut gefällt mir, dass es keine harten Ecken oder Kanten gibt, an denen man sich stoßen kann. Wir haben es sofort mit einem vier Monate altem Baby getestet, für das die Liegeposition einfach genial war. Belastbar ist die Schaukel bis 100kg und kann somit von Kindern, wie auch Erwachsenen gut genutzt werden.

 

Ich werde sicherlich jetzt noch häufiger zu Besuch kommen und eine Runde schaukeln – ja, und jetzt gibt es sogar einen Grund, warum ich mich auf den Winter freue…! Ich stelle mir das jedenfalls sehr idyllisch vor, mit einem Buch und einer Decke ein wenig abzuhängen.

HUDORA Hollywood Schaukel

Wusstet Ihr eigentlich, dass HUDORA auch einen Indoorpark hat? Ich war bereits dort und habe hier schon mal darüber berichtet. Jetzt ist die Fläche vervierfacht worden und ich werde sicherlich bald noch mal dort hin fahren. Meine Tochter trägt Ihr Eintrittsbändchen von damals ja immer noch und sieht damit fast aus wie eine waschechte Festivalbesucherin!

HUDORA Hugodrom
Sieht aus wie bei einer großen Festivalbesucherin – das Armband vom HUGODROM wird seit unserem Besuch dauerhaft getragen…
Folgt mir doch auch hier:

Schreibe einen Kommentar