Guter Start in die Schulzeit: faire Mode für Mädchen!

Enfant Terrible

Werbung/Gewinnspiel Bei Paula ist es ja bald soweit: die Schule beginnt! Ich kann es immer noch nicht richtig glauben, aber ich merke es ihr Tag für Tag mehr und mehr an: sie ist wirklich schulreif! Das meinte heute auch ihre Erzieherin, „Sie gehört eindeutig jetzt in die Schule!“. Und genau aus diesem Grund dreht sich derzeit vieles um das, was sie alles so braucht, wenn sie den Schritt ins Schülerdasein macht. Eine Grundausstattung vom Ranzen bis zur Brotbox und der ersten Uhr (die es in der Schultüte gibt) haben wir ja schon – und jetzt, wo der Sommer so richtig spürbar wird, da steht auch das sommerliche Einschulungsoutfit fest. Natürlich fair und nachhaltig produziert – und auch so, dass es eben nicht nur etwas für einen Tag ist, sondern ein ganzer ”Baukasten“ aus schönen Elementen, die sie auch in ihrem ersten Schuljahr immer wieder tragen kann.

Enfant Terrible Kleid
Das Kleidchen ist so schön leicht und so süß gemustert – das wird sehr wahrscheinlich das Einschulungsoutfit!

Faire Mode für Kinder ist oft gar nicht einfach zu finden, aber ich finde es lohnt sich so sehr, darauf zu achten! Nicht nur aus dem ethischen Aspekt, sondern auch, weil die Qualität mich bisher nie enttäuscht hat und die Stücke uns lange Freude bereitet haben – und im Anschluss daran auch noch perfekt weiter gegeben werden konnten. Denn auch das ist ja nachhaltig, wenn die Teile noch weitergegeben oder auch verkauft werden können!

Meine Tochter steht ja nun mal auf Rosa, Pink und viele Farben. ich tue mich da manchmal mit schwer, vor allen Dingen, wenn es um glitzrige oder poppig bunte Aufdrucke geht. Das ist einfach nicht meins! Jetzt haben wir aber Dinge gefunden, die uns beiden gefallen. Denn sie sind bunt und schön gemustert, aber das auf eine tolle Art und Weise. Und wenn etwas auf einem Shirt ist, dann in Form einer tollen Applikation, aber eben nicht als fieser Kunststoffaufdruck.

Enfant Terrible hat es uns ja schon ein wenig länger angetan und wir haben den ganzen Herbst und Winter mit einer tollen Mode-Grundausstattung verbracht (und die Teile können zum Teil sogar auch jetzt noch getragen werden, weil man sie herrlich auch noch sommerlich kombinieren kann!).

Enfant Terrible Einhornshirt

Enfant Terrible Skirt

Einhörner und Pferde könnten bei meiner Tochter überall drauf sein. Irgendwann komme ich wohl auch nicht ums Reiten bei ihr mal herum… ein richtig typisches Mädchen eben! Ich hab‘ immer gedacht, dass sich diese Klischees nicht zwingend erfüllen müssen, aber bei uns ist das irgendwie genauso eingetreten.

Besonders praktisch finde ich den Hosenrock von Enfant Terrible: das ist ein toller Jerseyrock mit einer Leggings darunter. So ist man sich sicher, dass der kleine Popo warm genug eingepackt ist und das Kind Bewegungsfreiheit genug hat – und trotzdem ist es eben ein süßer mädchenhafter Rock. Und Röcke und Kleider sind bei Paula gerade richtig hoch im Kurs!

Für den Herbst haben wir auch schon etwas: ein süßes Latzkleid aus blauem Webstoff! Das Tolle ist, es ist ein ganz weiches und bequemes Kleid. Meine Tochter hat es nämlich gerne immer sehr bequem… 😉

Enfant terrible Latzkleid

Enfant terrible Latzkleid

Wenn es übrigens keine Pferde oder Einhörner sind, dann sind hier Katzen als Motive sehr beliebt…! Mit so einer süßen Stickerei an der Tasche kann ich dann aber auch wirklich sehr gut leben.

Unter dem Kleidchen kann man alles drunter ziehen, vom Shirt bis zur Bluse, vom dünnen Pullover bis zum Longsleeve. Ich bin mir sicher, das wird ein Schul-Dauerbrenner! Hier fürs Foto habe ich mal eine Bluse aus dem Kleiderschrank gefischt – was mir auch richtig gut gefällt zusammen.

Enfant Terrible

Und den passenden Schuh zum Outfit haben wir auch schon gefunden! Für mich übrigens endlich mal DIE perfekte Kindersandale! Natürlich wieder von Kavat – denn ich habe lange nach guten Kinderschuhe, die fair produziert werden und gute Materialien verwenden, aber auch bezahlbar sind, gesucht. Das alles erfüllt Kavat – und die Schuhe sind dabei einfach noch richtig, richtig schön und zeitlos!

Kavat Sweden

Und Paula findet sie *gottseidank* total bequem – sie ist an den Füßen nämlich gerne sehr empfindlich…

Diese Sandale ist für mich so zeitlos und schön, dass ich sie fast schon gerne selbst tragen würde!

Kavat Sweden

Und neben all‘ der Lobhudelei von mir (sorry, ich mag die Sachen einfach sehr!) habe ich auch noch etwas Tolles für Euch: es gibt etwas zu gewinnen!

Und zwar könnt Ihr eins dieser 3 Teile von Enfant Terrible gewinnen:

Enfant Terrible
Süßes Shirt in Größe 98/104
Enfant Terrible
Dino-Shirt in Größe 74
Enfant Terrible
Wendekleid in Größe 98/104

Wie Ihr mitmachen könnt? Ganz einfach: bei Instagram! Alle weiteren Informationen findet Ihr ebenfalls dort. Das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 22.04.2018 um 23:59 Uhr.

Ich drücke Euch die Daumen!

*Dieser Beitrag enthält Werbung, da mir PR-Samples zur Verfügung gestellt wurden! Danke an Enfant Terrible und Kavat Sweden dafür!
Folgt mir doch auch hier:

1 Kommentar

  1. Veronika sagt: Antworten

    Waoooow das mit dem Pfau ist zauberhaft 💞. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar